CAMP

Das Challenger Triathlon Camp

Das Challenger Triathlon Camp richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Aufgrund von Niveau-gerechten Trainings und Theorielektionen können Athleten aller Leistungsniveaus teilnehmen. Das Camp ist Swiss Triathlon anerkannt und findet jeweils in den Sommerferien im Centro Sportivo in Tenero, Tessin statt. Unser Ziel und zugleich das Motto: Wir möchten den Nachwuchsathletinnen und -athleten das Rüstzeug für den kompletten Triathleten mitgeben. Das Wichtigste dabei ist, dass der Spass nie vergessen geht!

DAS Schweizer Triathlon Camp für Jugendliche.

Eckdaten Camp 2020

  • Datum: 26. Juli bis 1. August 2020
  • Ort: Tenero, Centro Sportivo
  • Stufe: Level 1, 2 und 3 (vom einsteiger bis zum Triathlon-Crack)
  • Leitungs und Organisation: Fabienne Berger, Gaëlle Brack, Benjamin Müller, Ueli Maass, Andy Holenstein, Lukas Hänel und Stephan Harsch
  • Aspiranten-Coaches: Josua Bürki, Giacumin Cattelan
  • Kosten: CHF 530.- (exkl. MwSt, Geschwisterrabatt CHF 40.- pro Geschwisterpaar), exkl. An- und Rückreise

Wir vom Leiterteam freuen uns auf Deine Teilnahme!

Leistungsniveaus

Aufgrund von Niveau-gerechten Trainings und Theorielektionen können Athleten aller Leistungsniveaus teilnehmen. Trainiert wird in drei Leistungsgruppen, welche nachfolgend kurz beschrieben werden:

Level 1

Hier lerne ich triathlonspezifisch trainieren! Das Kennenlernen der verschiedenen Trainingsformen steht im Vordergrund und nicht das Abspulen von Kilometern. Level 1 ist das richtige Niveau für Triathlon-Einsteiger und jüngere Athleten, die das erste Mal am Challenger teilnehmen.

Level 2

Level 2 ist das richtige Niveau für Athleten, welche bereits regelmässig triathlonspezifisch trainieren und über Wettkampferfahrung verfügen. Die vermittelte Theorie setzt ebenfalls schon erste Erfahrungen im Triathlonsport voraus. Level 2-Athleten können Erstteilnehmer im Challenger Triathlon Camp sein, sind dabei aber schon ein wenig älter als Level 1-Athleten.

Level 3

Hier trainiere ich umfangreich. Die Trainings haben grösseren Umfang und Intensität. Die vermittelte Theorie ist leistungssport-bezogen. Level 3-Teilnehmer sind beispielsweise Youth League Athleten und/oder Athleten, die das dritte Mal teilnehmen. Es ist natürlich auch möglich, Level 1-Theorielektionen zu absolvieren und im Level 3 zu trainieren.

Praxis und Theorie clever kombiniert

Unser Leitfaden: Learning by doing!

Challenger-Gründer Ueli Maass

Das Training in der Praxis

Im Camp werden bis zu vier Trainingseinheiten pro Tag absolviert. Zudem wird mit Level 2 und 3-Athleten ein Leistungstest durchgeführt. Das Camp sieht nicht vor, für eine spezielle Saisonphase oder auf einen spezifischen Wettkampf hin zu trainieren. Es soll ein Trainingsnetz gewoben werden. Was heisst das? Es wird in verschiedenen Schwerpunkten trainiert. Dabei wird den Jugendlichen vermittelt, dass nur die Kombination dieser Schwerpunkte zu einem kompletten Athleten führen. Vor jedem Training wird besprochen, welchem Schwerpunkt das Training gewidmet ist.

Die Theorie zum Triathlonsport

ALLELEVEL 1LEVEL 2LEVEL 3
Stabilitätstraining, Stretching und LaufABCTrainingstagebuchErnährungHFmax-Test absolvieren und auswerten
Trainingstagebuch führenSuperkompensationAnti-DopingSaisonplanung
Velo einstellenMein UmfeldAthletenprofilWettkampffokus / Athletenprofil